Der Autor Manfred Schenkel beschäftigte sich seit einem längeren Aufenthalt in den 80er Jahren in Neuseeland mit Reiseliteratur und den Perspektiven des Auswanderns. Für einen großen deutschen Reiseveranstalter war er als Redakteur für eine Serie von 30 Reiseführern verantwortlich und hat zahlreiche Titel selbst als Autor verfasst, darunter zu Nordamerika. Für den vorliegenden Ratgeber konnte der Autor auf eigene Reiseerfahrungen, ein umfangreiches Archiv und Gespräche mit Immigranten zurückgreifen.

Für das vorliegende Buch hat er die eigenen Erfahrungen durch eine umfassende Recherche ergänzt. Praxisbezogen und anschaulich werden die einzelnen Schritte von der (beruflichen) Gestaltung des Aufenthalts bis zum Leben in der neuen Heimat Kanada vermittelt.

Manfred Schenkel erlebte die Fertigstellung seines Buches leider nicht mehr. Er starb nach kurzer schwerer Krankheit im Jahr 2007.

Das Redaktionsteam von Hayit Medien hat sich dann in den folgenden Jahren um die Neuauflagen gekümmert.